Sri Lanka Rundreise

14 Nächte in versch. Hotels mit Frühstück/HP + Flüge ab 1439€


Dieses Angebot ist älter als 2 Monate! Die Preise könnten sich in der Zwischenzeit schon geändert haben! Die aktuellsten Angebote findest du hier.

Fliegt nach Sri Lanka und entdeckt die schönsten Sehenswürdigkeiten bei einer Rundreise!

Erlebt einen Traumurlaub im Indischen Ozean: eine 2-wöchige Rundreise zu den schönsten Orten Sri Lankas inklusive Frühstück, 7x Dinner, vieler toller Ausflüge, aller Transfers vor Ort und Flüge!

Reiseverlauf

  • 1. & 2. Tag: Ankunft, Wattala, Fort Galle & Tangalle
  • 3. Tag & 4.Tag: Tissamaharama & Haputale
  • 5. Tag – 8.Tag: Sigiriya & Kandy
  • 9. – 14.Tag: Pasikuda, Marawila Negombo & Abreise

Den detaillierten Reiseverlauf findet ihr im Angebotslink!

Inklusivleistungen

  • 1 Nacht im Hotel Pegasus Reef in Wattala oder vergleichbar mit Frühstück
  • 1 Nacht im Portofino Tangalle in Ranna oder vergleichbar mit Frühstück
  • 1 Nacht im Elephant Reach in Tissamaharama oder vergleichbar mit Halbpension
  • 1 Nacht im Olympus Plaza Hotel in Haputale oder vergleichbar mit Halbpension
  • 2 Nächte im Serene Grand in Kandy oder vergleichbar mit Halbpension
  • 2 Nächte im Fresco Water Villa in Kimbissa oder vergleichbar mit Halbpension
  • 3 Nächte im Marina Beach Passikudah in Passikudah oder vergleichbar mit Frühstück
  • 1 Nacht im Alakamandawa in Anuradhapura oder vergleichbar mit Halbpension
  • 1 Nacht im Club Palm Bay in Marawila oder vergleichbar mit Frühstück
  • Alle Transfers vor Ort (Flughafen, Hotels, Ausflüge) in klimatisiertem Bus
  • Englischsprachige Reiseleiter
  • Hin- und Rückflug von Düsseldorf, München, Berlin-Tegel und Frankfurt nach Colombo
  • 11 Ausflüge

Ausflüge

Die folgenden Ausflüge garantieren einen ereignisreiche Urlaub mit tollen, authentischen Erlebnissen:

  • Tag 2: Sie besuchen die eindrucksvolle Galle Festung, die im 16. Jahrhundert von den Portugiesen erbaut wurde.
  • Tag 3: Jeep Safari im Yala Nationalparks (alternativ vom 1.9. – 15.10.17 findet die Safari im Udawalawa Nationalpark statt)
  • Tag 4: Finden Sie die innere Ruhe im Meditationskurs.
  • Tag 4: Machen Sie sich ein Bild von der Herstellung des Tees und besuchen Sie die Teeplantage.
  • Tag 5: An diesem Tag findet die Zugfahrt von Bandarawela nach Kandy statt.
  • Tag 5: Im Anschluss besuchen Sie den Kandy Tempel, auch „Zahntempel“ genannt, in dem der linke Eckzahn Buddhas als Reliquie aufbewahrt sein soll.
  • Tag 5: Abends fahren Sie mit einem Tuk Tuk durch Kandy und lernen den Ort mit all seinen Facetten kennen.
  • Tag 6: Sie beginnen den Tag mit einer Stadttour durch Kandy. Optional und gegen Aufpreis können Sie 3 in der Nähe gelegene Tempel besuchen.
  • Tag 7: Besuch des Ayurveda Dorfes
  • Tag 7: Sie besichtigen den faszinierenden Dambulla Tempel und die Dambulla Höhlen, ein Netzwerk aus 5 Höhlen, in der Sie Buddha Statuen und Steinfiguren aus dem 1. Jahrhundert vorfinden.
  • Tag 8: Ihr Tag startet bereits um 5:00 Uhr mit einem Katamaran Ausflug in Polonnaruwa. Während die Sonne den Tag einläutet und die Fischer mit Ihrem Tagesfang zurückkehren genießen Sie ein Frühstück in atemberaubender Kulisse.
  • Tag 8: Optional und gegen Aufpreis können Sie am Nachmittag noch den Sigiriya-Felsen beklimmen und dort die wundervoll erhaltenen Frescos der Himmelsmädchen bestaunen.
  • Tag 12: Optional und gegen Aufpreis können Sie die Ruinen Anuradhapura besuchen.
  • Tag 14: Lernen sie die Küstenstadt Negombo im Westen von Sri Lanka, an der Negombo Lagune, kennen. Ihr Tourguide zeigt Ihnen alles Sehenswerte der 4. größten Stadt.
  • Auf allen Ausflügen begleitet Sie ein englischsprachiger Reiseleiter (auf Wunsch und gegen Gebühr deutschsprachig).

Naturhighlights

  • Ella Rock
  • Little Adam's Peak
  • Sigiriya Löwenfelsen
  • Udawalawe National Park

Interessante Orte

  • Höhlentempel von Dambulla
  • Polonnaruwa
  • Goldener Tempel von Dambulla
  • Kandy Garrison Cemetery

Schöne Strände

  • Arugam Bay
  • Tangalle
  • Mirissa
  • Kirinda
  • Waskaduwa
  • Bentota

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.