Europa

Zakynthos Reisebericht

Wir lieben Griechenland! Dieses Mal waren wir auf der schönen Insel Zakynthos und möchten euch unsere Highlights präsentieren

Hallo Zakynthos!

Wir haben uns trotz der Krise im September nach Griechenland gewagt, genauer gesagt auf die Insel Zakynthos. Sie gehört zu den Ionischen Inseln und liegt westlich der Halbinsel Peloponnes.

Die Insel machte auf uns sofort einen sehr grünen Eindruck. Viele Olivenbäume prägen die Landschaft. Die Reisezeit war ideal, das Wetter toll und weniger Touristen als in der Hauptferienzeit.

Zakynthos hat viel zu bieten, weshalb wir euch auf jeden Fall dazu raten die Insel mit einem Mietwagen zu erkunden. Anbei gibt’s von uns die besten Tipps.

2 Std.
6 Tage
September 2015
27-30°C

Zakynthos Strände

Auf Zakynthos gibt es zahlreiche touristische und weniger touristische Strände. Neben den großen Stränden Kalamaki und Laganas gibt es auch einige kleinere Strände abseits der größeren Ortschaften.

Einige Strände haben wir mit Google Maps entdeckt.
Nützliches

Tipps & wichtige Informationen

Sprache

Während die Einheimischen hier Griechisch sprechen, kommt man mit Englisch auch sehr gut zurecht.

Preisniveau

Das Essen ist nicht nur extrem lecker sondern auch günstig. Auch die Qualität des Essen hat uns begeistert.

Mietwagen

Die Fahrbahnen sind leider nicht immer im besten Zustand, die Straßen sind oft eng und Kurvenreich. Wir empfehlen ein gutes Fahrzeug zu mieten, im idealfall mit Untenbodenschutz oder 4-Rad Antrieb.

Navigation

Wer kein bezahltes Navi besitzt kann kostenlose Apps wie Here-Map oder Maps.me verwenden.
Wir lieben griechisches Essen

Zakynthos Restaurants & Tavernen

  • The Halfway House - Tsilivi

    Das Lokal befindet sich im Ort Tsilivi und ist etwas schwer zu finden. Wir wollten es aber unbedingt besuchen, da es das beste Restaurant im Ort und eines der Besten der gesamten Insel sein soll. Das Lokal war sehr gut besucht, eventuell ist eine Reservierung in der Hauptsaison empfehlenswert.

    Adresse: Oposite Mamfredas Resort | Behind Tsilivi Beach Hotel, Tsilivi

    Rechnung: 1xVorspeisenplatte, 1xgriechischer Salat, 1xCheeseburger, 2xMythos Radler um 26€

    Website: Website
  • Kirtamo - Ammoudi

    Das Kritamo ist eines der wenigen Restaurants im Ort Ammoudi. So wie die Amoudi Taverna und auch die Fish Taverna Axilion besticht es durch einen unbezahlbaren Ausblick aufs Meer und sehr gutes Essen.

    Adresse: Old Alykanas to Amoudi Road, Ammoudi

    Rechnung: 1xgebackener Feta mit Honig, 1xPaella, 1xKnoblauchhuhn, 1x1,5l Wasser, 1x0,5l Hauswein um 29€

    tripadvisor: Website
  • Calypso Villas
  • Calypso Villas
  • Calypso Villas

Calypso Villas

Wir haben uns für ein Apartment mit Meerblick in der kleinen Ortschaft Ammoudi im Nordosten der Insel entschieden. Das Apartment verfügt über 2 Etagen mit 2 Terrassen, 2 Schlafzimmerm, 2 Badezimmerm und einem Vorraum mit Küche. In der Gartenanlage gibt es einen direkten Zugang zum kleinen Strand. Ein paar nette Tavernen und ein Supermarkt befinden sich ebenfalls in der Nähe. Besonders der Ausblick war grandios!

Für Flug+Hotel haben wir 600€ gezahlt.

5
Ammoudi
Beachlife

Zakynthos schönste Strände

Touristenboot vs. Motorboot

Zakynthos Bootstouren

Die etwas andere Insel

Lefkada Reisebericht

© Urlaubshamster.de | | Newsletter | Urlaubshamster App im App Store und Google Play Store